Neuigkeiten

15.03.2012, 12:40 Uhr | Münsterländische Tageszeitung
Chefin gibt Posten im Sommer ab
Molberger CDU sucht Nachfolger für Elisabeth Hemmen
Molbergen (gy). Zu einem Wechsel wird es demnächst an der Spitze des Molberger CDU-Gemeindeverbandes kommen. Sie werde ihren Posten voraussichtlich im Sommer abgeben, erklärte Vorsitzende Elisabeth Hemmen. Die Entscheidung habe sie nach „reiflicher Überlegung“ und „in Absprache mit engsten Parteifreunden“ getroffen, sagte sie gestern.
Geht im Sommer: CDU-Vorsitzende Elisabeth Hemmen

Den Vorsitz über die Molberger Union führt Hemmen seit 17 Jahren. Mit den Ergebnissen ihrer Arbeit zeigte sich Hemmen zufrieden. Bei Wahlen habe Molbergen für die Union auf allen Ebenen stets überzeugende Ergebnisse eingefahren. So erzielte die CDU bei der Kommunalwahl im vergangenen September mit 86,03 Prozent ihr kreisweit bestes Resultat. Als besonerern Erfolg wertet sie auch die Wahl von Bürgermeister Ludger Möller. „Er ist für unsere Gemeinde ein echter Glücksgriff.“

Wer Hemmens Nachfolge antritt, steht noch nicht fest. Auf einer Mitgliederversammlung, die bis spätestens Anfang Juli stattfinden soll, wird der gesamte Vorstand neu gewählt. Dass es genügend geeignete Kandidaten für den Chefposten gibt, steht für Elisabeth Hemmen aber außer Frage. Wichtig sei, dass „frischer Wind“ durch die Partei wehe.