Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel auf Facebook & Instagram vom 03.07. – 16.07.2020

  1. Das Gewinnspiel wird vom CDU Gemeindeverband Molbergen, Schulstr. 19, 49696 Molbergen durchgeführt und verlost die auf der Facebook- (https://www.facebook.com/cdumolbergen/) und Instagram-Seite (https://www.instagram.com/cdugemeindemolbergen/) genannten Gegenstände. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

 

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen für die Teilnahme die Einwilligung ihres Erziehungsberechtigten. Mandats- und Funktionsträger des CDU Gemeindeverbands Molbergen sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Mehrfachteilnahmen sowie die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder Identitäten von Drittpersonen sind nicht gestattet. Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt.

 

  1. Die Aktion startet nach Veröffentlichung des Beitrags und endet mit dem auf der Facebook- (https://www.facebook.com/cdumolbergen/) und Instagram-Seite (https://www.instagram.com/cdugemeindemolbergen/) genannten Datum.

 

  1. Mit der Teilnahme besteht die Möglichkeit, die auf der Facebook-Seite (https://www.facebook.com/cdumolbergen/) genannten Gegenstände zu gewinnen. Eventuelle Zusatzkosten sind im Gewinn nicht inbegriffen und müssen vom Gewinner selbst getragen werden.

 

  1. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter der URL: (https://www.facebook.com/cdumolbergen/) oder (https://www.instagram.com/cdugemeindemolbergen/). Der Preis wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man die genannten Bedingungen in dem Post erfüllt. Postalische Zusendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Mehrere Kommentare werden als eine einzelne Teilnahme gewertet. Die Gewinner werden nach Gewinnspielende per Los ermittelt.

 

  1. Kommentare die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen. Der Teilnehmer verpflichtet nur Bilder und Inhalte zu posten, an denen er selbst die Rechte hat und erteilt das Nutzungsrecht an diesen. Weiterhin erteilt der Teilnehmer das Recht zur Publikation seines Namens und Profilbildes und zur Kontaktaufnahme im Gewinnfall.

 

 

  1. Die Gewinner werden über den Facebook Messenger oder Instagram informiert. Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, dem CDU Gemeindeverband Molbergen die zur Übersendung oder Übergabe des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten verantwortlich. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 48 Stunden per Facebook Messenger oder E-Mail an info@cdu-molbergen.de bei dem CDU Gemeindeverband Molbergen melden. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner dem CDU Gemeindeverband Molbergen falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

 

  1. Es werden alle Facebook Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass im Falle des Gewinns sein Name veröffentlicht werden kann.

 

  1. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht. Für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen, haften wir nicht. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

 

  1. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar und kann nicht auf andere Personen abgetreten werden. Eine Barauszahlung des Gewinns oder ein Umtausch sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Der CDU Gemeindeverband Molbergen behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

 

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist der CDU Gemeindeverband Molbergen, Schulstr. 19, 49696 Molbergen und steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an den CDU Gemeindeverband Molbergen übermittelt.

 

Informationspflicht nach Artikel 13 DS-GVO bei Gewinnspiel

 

Wir, der CDU Gemeindeverband Molbergen, informieren Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“ genannt).

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist der CDU Gemeindeverband Molbergen, info@cdu-molbergen.de.

 

Personenbezogene Daten

Bei einer Teilnahme am Gewinnspiel verarbeiten wir von Ihnen nachfolgende Daten:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname

 

Zwecke der Verarbeitung und Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung des Gewinnspiels, u.a. um festzustellen, ob Sie teilnahmeberechtigt sind sowie zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner per E-Mail. Stellen Sie uns die genannten Daten nicht zur Verfügung, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung nicht möglich.

Im Falle eines Gewinns werden wir zudem von Ihnen die nachfolgenden Daten erfragen:

  • E-Mail-Adresse
  • vollständige Anschrift

 

Ihre Adressdaten, die wir im Falle einer Gewinnbenachrichtigung von Ihnen per E-Mail erfragen, dienen ausschließlich der Versendung bzw. Übergabe des Gewinns. Stellen Sie uns die genannten Daten nicht zur Verfügung, ist eine Gewinnübergabe bzw. -versendung nicht möglich.

Mit Ihrem Einverständnis verarbeiten wir, unsere Gebietsverbänden, Vereinigungen und Sonderorganisationen, Ihre oben genannten Daten im Rahmen unserer rechtmäßigen Tätigkeiten zum Zwecke der Arbeit der Partei.

 

Rechtgrundlage der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist Art. 6 Abs. 1 lit. B) der EU-Datenschutzgrundverordnung in Verbindung mit Art. 9 der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Rahmen der rechtmäßigen Tätigkeiten zum Zwecke der Arbeit der Partei folgt aus Art. 9 Abs. 2 a) bzw. Art. 9 Abst. 2 d) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

 

Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist für die Durchführung des Gewinnspiels oder die Versendung des Gewinns erforderlich und es liegt eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis vor.

Innerhalb der CDU erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Beantwortung Ihrer Anfrage und/oder Erfüllung der mitgliedschaftlichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Auch von uns beauftragte Auftragsverarbeiter können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn sie die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung/des Bundesdatenschutzgesetzes garantieren.

Ihre Mitgliederdaten werden im Rahmen der gemeinsamen Verantwortung an die für Sie zuständigen Gliederung bzw. Vereinigungen weitergegeben.

 

Datenübermittlung in ein Drittland

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nicht statt.

 

Speicherdauer

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten Daten grundsätzlich innerhalb von 14 Tagen gelöscht.

Ihre Mitgliederdaten verarbeiten wir, solange es im Rahmen geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist. Geschäftliche Unterlagen, Beitragszahlungen oder Spendenzahlungen werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt.

Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling durch.

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DS-GVO haben Sie das Recht auf:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft

 

Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde

Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist die Ihres Wohnorts. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Am 19.02.2020 fand im Saal Schnieder die CDU Mitgliederversammlung statt. Hier wurde der CDU Vorstand neu gewählt. Nach 8 Jahren als Vorsitzender Kandidierte Dr. Sebastian Vaske nicht erneut für dieses Amt.

Als neuer CDU Vorsitzender des Gemeindeverband Molbergen wurde Dr. Hermann Südhoff gewählt.

 

Bericht über die CDU Mitgliederversammlung vom 19. Februar 2020 im Gasthof Schnieder in 49696 Ermke, Am Brink 10

Am 19. Februar 2020 fand im Gasthof Schnieder in Ermke die CDU Mitgliederversammlung, mit 57 CDU Mitgliedern statt. An der Versammlung nahm als Gastredner MdL (Mitglied des Landtages) Christoph Eilers aus Cappeln teil.

Der Vorsitzende Dr. Sebastian Vaske eröffnete die Sitzung und begrüßte alle Besucher der Versammlung.

Nachdem der Schriftführer Thorsten Lübbers das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung verlesen hatte, bat der Vorsitzende die Mitglieder um eine Trauerminute, für unsere 8 verstorbenen CDU Mitglieder.

Hier hob er besonders Josef Bley hervor, der seit 1974 Mitglied in der CDU war und bis zu seinem Tod aktiv im CDU Vorstand mitgearbeitet hatte. Josef Bley war 3 Jahrzehnte im Vorstand des CDU Gemeindeverbandes Molbergen aktiv.

Danach berichtete Dr. Sebastian Vaske, dass er 2013 zum Vorsitzenden gewählt wurde und somit seit 8 Jahren den CDU Gemeindeverband Molbergen leitet.

In diesen Jahren ist es nicht immer leicht gewesen, die sehr guten Wahlergebnisse in Molbergen zu halten. Dieses ist nur gelungen, durch den guten Zusammenhalt des CDU Vorstandes und des CDU Gemeindeverbandes.

So konnte die CDU Molbergen ihre Mehrheit im Gemeinderat bei der Kommunalwahl 2016 mit 65 % der Stimmen klar verteidigen.

Trotzdem sah Dr. Sebastian Vaske den Stimmenverlust an die Zentrumspartei als unglücklich. Bei der Nominierungsveranstaltung der CDU, wurden zwei Gemeinderatskandidaten nicht bei der Listenwahl nominiert. Daraufhin schlossen sich die beiden Kandidaten der Zentrumspartei an.

Aus der aktuellen Ratsarbeit und als Fraktionsvorsitzender sagte er, dass bei politischen Entscheidungen mit den Mitgliedern der Zentrumspartei die Gemeinsamkeiten größer seien als die Unterschiede. Dementsprechend sah Dr. Sebastian Vaske es immer noch als Fehler, dass diese beiden Kandidaten damals nicht wieder nominiert wurden.

Um auch weiterhin gute und konstruktive Arbeit für alle Bevökerungsgruppen in der Gemeinde Molbergen leisten zu können, werden auch weiterhin, regelmäßige Gespräche mit der Zentrumspartei geführt. Denn die Zusammenarbeit ist gut und das sollte sie auch bleiben.

Bezüglich der Bürgermeisterwahl 2019 ging der Vorsitzende noch kurz auf den guten und geschlossenen Wahlkampf ein. Leider hatte es für die CDU Kandidatin nicht gereicht.

Zum neuen Bürgermeister (BGM), Herrn Witali Bastian sagte er, dass aktuell eine gute Zusammenarbeit mit der CDU Fraktion besteht und die muss auch bleiben. Denn, scheitert der BGM, scheitert auch die Gemeinde Molbergen.

Die CDU Fraktion hat aber auch dafür zu sorgen, dass die Gemeinde Molbergen in den nächsten Jahren einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen kann. Bei den derzeitigen Projekten, ist eine Gemeindeverschuldung im nächsten Jahr von über 10 Millionen EURO möglich. Dies ist mit der CDU Fraktion nicht zu machen!

Zum Abschluss seines Berichtes betonte Dr. Sebastian Vaske, dass das Amt des CDU Gemeindeverbandsvorsitzenden, trotz intensiver Arbeit, das beste Ehrenamt gewesen sei, welches er bisher ausgeübt hatte.

Für die CDU Arbeit stehe er aber auch nach seinem bereits angekündigten Rücktritt als CDU Vorsitzender weiter zur Verfügung.

So wird er seine volle Arbeitskraft in sein Kreistagsmandat und sein Gemeinderatsmandat stecken. Auch den Posten des stellvertretenden Bürgermeisters und den des Fraktionsvorsitzenden wird er weiterhin mit vollem Arbeitseinsatz ausführen.

Nach dieser Rede fanden die Vorstandswahlen statt, bei denen als erstes eine neue CDU-Vorsitzende oder ein neuer CDU-Vorsitzender gewählt werden musste.

Zur Wahl stellte sich Dr. Hermann Südhoff.

Dr. Hermann Südhoff stellte sich vor und erläuterte, wie er den CDU Gemeindeverband weiter voranbringen möchte.

Hierzu stellte er mehrere Punkte vor, die ihm wichtig sind. Dazu zählen die stagnierenden Gewerbesteuereinnahmen, die mit Neuansiedlung von weiteren Gewerbebetrieben gesteigert werden müssten. Hier darf es seiner Meinung nach keinen Stillstand geben.

Die Nichtnominierung von zwei Kandidaten, bei der letzten CDU Nominierungsveranstaltung zur Kommunalwahl 2016 sieht auch er als Fehler an. Hier ist die CDU als Volkspartei weiter gefordert, alle Bevölkerungsgruppen in der Gemeinde Molbergen mitzunehmen.

Auch bei den in der Vergangenheit gelaufenen Diskussionen zum Windpark Grönheimer Feld sagte er, dass es die CDU leider nicht geschafft hat, die betroffenen Bürger geschlossen mitzunehmen. In der Zukunft muss die Kommunikation bei Projekten besser laufen.

Zum Thema digitale Medien, sieht Dr. Hermann Südhoff in der Gemeinde Molbergen großen Handlungsbedarf. Hier muss mehr passieren, sonst wird uns in Molbergen etwas davon laufen.

Dr. Hermann Südhoff wird mit 98 % der Stimmen zum neuen Vorsitzenden der CDU Molbergen gewählt.

Im Anschluss wurden die zwei stellvertretenden Vorsitzenden Frank Westendorf mit 93 % und Jens Meyer mit 94 % im Amt bestätigt.

Thorsten Lübbers wurde einstimmig zum Schriftführer und zum Mitgliederbeauftragten gewählt.

Als Beisitzer/innen wurden folgende Personen gewählt:

1. Elena Seemann

2. Linda Ludmann

3. Josef Stoll

4. Michael Brümmer

5. Martin Pigge

6. Gustav Müller

7. Michael Wulfers

8. Thomas Wernke

9. Günter Koopmann

10. Hubert Thien

11. Christoph Olding

12. Reinhard Koopmann

13. Wolfgang Hochartz

14. Bernhard Schürmann jr.

15. Sabrina Böhmer

16. Johannes Brinker

17. Regina Rauert

18. Tobias Flerlage

Koopiertes Mitglied: André Röckmann

Neben den Vorstandswahlen wurden auch die Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag gewählt.

Nach den Wahlen berichtete MdL Christoph Eilers aus dem Landtag.

Hier ging es um Themen wie Problemwölfe in der Region, Mobbing im Internet, Abstände von Windrädern zur Wohnbebauung und der Haushaltslage in Niedersachsen.

Zum Thema gute Haushaltslage, kritisierte Hubert Thien als Ratsmitglied und als zweiter stellvertretender Bürgermeister, warum das Land nicht mehr Geld in den Radwegebau an Landesstraßen stecken würde.

Die Fahrradwege an den Landesstraßen von Molbergen nach Peheim oder nach Ermke sind in einen desolaten Zustand. Dies ist für die einheimischen Bürger, aber auch für die Urlauber (140.000 Übernachtungen im Jahr) nicht hinnehmbar.

Am Ende des Abends bedankte sich der neue Vorsitzende Dr. Hermann Südhoff bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern.

Ein besonderer Dank ging an den ehemaligen Vorsitzenden Dr. Sebastian Vaske, dem stellvertretenden Vorsitzenden Hubert Werrelmann sowie den Beisitzern Bernard Greten, Gisela Koopmann und dem verstorbenen Josef Bley.

Protokollführer, Th. Lübbers (Schriftführer)

 

 

(mehr …)